Produktsicherheit

Ziel

Das Produkt ist Markfähig und kann ohne Beanstandungen in Verkehr gebracht werden

Fallbeschreibung

Es darf ein Produkt nur auf den Mark in Verkehr gebracht werden wenn es den gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien entspricht.

Produkte die diesen nicht entsprechen können vom Markt genommen werden oder der Inverkehrbringer haftet für verursachten Schaden. Die Beweispflicht liegt beim Inverkehrbringer.

Maßnahmen

  • Erstellen Risikobeurteilung
  • Einhalten der EU Richtlinien und Normen.
  • Bei anderen Wirtschaftsräumen Berücksichtigung demensprechender Vorgaben.
  • Erstellen einer Dokumentation und dies in der Landessprache.
  • Schon bei der Produktentwicklung die notwendigen Maßnahmen erkennen und umsetzen.